Edwin-Scharff-Haus, Kultur- und Tagungszentrum

Edwin-Scharff-Haus, Kultur- und Tagungszentrum

Das Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus wurde im Jahre 1970 vom Münchner Architekten Bernhard von Busse entworfen. Bereits vor Jahren ist der architektonisch einzigartige Bau mit einem Preis vom Bund Deutscher Architekten prämiert worden. Seither wurden Investitionen in Millionenhöhe getätigt um das fast 30 Jahre alte Haus und seine über 1500 Quadratmeter große Ausstellungsfläche auf neuestem Stand zu halten. Ausgezeichneter Full-Service und modernste Kommunikationstechnologie schaffen die Rahmenbedingung für Aktivitäten jeglicher Art. Zahlreiche Veranstalter aus ganz Europa schätzen das einzigartige Flair der Räumlichkeiten am bayerischen Ufer der Donau. Jährlich besuchen rund 120000 Gäste das Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus. Seit 2004 zählt es zu den Top Ten deutscher Tagungszentren.
Aktuell
Presseansprechpartner
Aurel Alexander Dörner

dpr-dörner public relations
Seutterweg 8
89077 Ulm

Postfach 3262
89022 Ulm


Tel. 0731/92166-92
Fax 0731/92166-93

http://www.dpr.de
a.doerner@dpr.de