Warum PR?

Tue Gutes und rede darüber!

Die Konkurrenz in nahezu allen Branchen ist groß. Produkte und Dienstleistungen sind hinsichtlich qualitativer Merkmale kaum noch zu unterscheiden. Um Interessenten für sich und seine Angebote zu gewinnen, muß der Faktor Sympathie eine entscheidende Rolle spielen.


Aktuell

Abheben in der Region

Mit dem „Bottenschein-Flieger“ von Friedrichshafen und Memmingen in den Urlaub

EHINGEN. Seit 1952 steht das Ehinger Unternehmen Bottenschein Reisen als Synonym für ausgesprochene Urlaubsvielfalt. Mit einem ganz neuen Konzept chartert das regionale Reiseunternehmen, exklusiv für Kunden aus der Region, komplette Verkehrsflugzeuge. Fünf Urlaubsziele in Italien fliegt der Bottenschein Urlaubsflieger im Frühjahr 2020 vom Allgäu Airport in Memmingen und vom Bodensee Airport in Friedrichshafen aus an. Bei den Reisen kann sich der Reisegast aus einer Vielzahl von Ausflugsangeboten individuelle Rund- und Erlebnisreisen zusammenstellen oder einfach nur seinen Badeurlaub genießen. Ein Reiseleiter ist bei jeder Reise vor Ort.
 

Urlaubs Umschau #Ausgabe 2

Das Bord-Magazin von Bottenschein Reisen

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“. Seit 67 Jahren befördert das Ehinger Familienunternehmen Bottenschein Reisen Reisende zu den schönsten Urlaubsplätzen im In- und Ausland. Weltweit organisiert der Reiseunternehmer individuelle Reisen für jeden Anlass, jede Gruppengröße und für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Fernweh ist des Reiseanbieters große Passion. Über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Reiseablauf. Für individuelle Wünsche haben die Reiseexperten stets ein offenes Ohr. Modernste Technik, Komfort und vor allem Sicherheit sind der Anspruch von Bottenschein Reisen. In der zweiten Ausgabe des Bordmagazins Urlaubs Umschau gibt das Unternehmen Reisetipps und gewährt einen Einblick hinter die Kulissen.
 

"So einfach kann Urlaubsplanung sein"

Tausende Besucher in der Ehinger Lindenhalle und auf dem Marktplatz

EHINGEN. Mehrere tausend Besucher aus nah und fern kamen am Sonntag (3.2.19) zum „Tag der Reise“ in die Ehinger Innenstadt. Vorträge, eine Showbühne und jede Menge Reiseangebote lockten die Menschen bei bestem Winterwetter in Süddeutschlands temporäre Urlaubs-Hauptstadt. Auf dem zentralen Marktplatz luden komfortable Reisebusse der Flotte zum Probesitzen ein.